Datenschutzerklärung

Wir möchten Sie an dieser Stelle über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des Datenschutzgesetzes (DSG) sowie des Telekommunikationsgesetzes (TKG) informieren. Soweit Sie sich in Deutschland befinden, sind neben der DSGVO das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG) die rechtliche Grundlage der Verarbeitung.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogener Daten gemeinsam mit MP Consulting GmbH, FN 244397h, Brixentaler Straße 3, 6361 Hopfgarten im Brixental als gemeinsam Verantwortliche nach Art 26 DSGVO. Wenn Sie weitere Informationen benötigen können Sie uns jederzeit gerne kontaktieren. Unsere Kontaktdaten finden Sie am Ende dieser Datenschutzerklärung.

1. Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind alle Daten, die Informationen über persönliche oder sachliche Verhältnisse enthalten, beispielsweise Name, Anschrift, Email-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Alter, Geschlecht, Sozialversicherungsnummer, Videoaufzeichnungen, Fotos, etc.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn dies zur Vertragserfüllung oder aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung notwendig ist oder Sie uns diese Daten freiwillig zur Verfügung stellen. Für darüber hinausgehende Datenverarbeitungen holen wir vor der Datenverarbeitung Ihre Einwilligung ein. Sofern unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung Ihrem Interesse auf Datenschutz überwiegt, erfolgt die Verarbeitung unter Umständen auch ohne Ihre Einwilligung.

Wir werden die uns zur Verfügung gestellten Daten insbesondere zum Zwecke der Vertragserfüllung, der Vertragsanbahnung, der Erfüllung gesetzlicher Pflichten, etc. nutzen.

Insoweit sich Änderungen Ihrer persönlichen Daten ergeben, ersuchen wir um entsprechende Mitteilung.

Wir klären Sie darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag nicht geschlossen werden könnte.

2. Ihre Rechte
Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, sowie ein Recht auf Berichtigung, Datenübertragung, Widerspruch, Einschränkung der Verarbeitung sowie Sperrung oder Löschung unrichtiger bzw. unzulässig verarbeiteter Daten. Sie haben jederzeit das Recht, eine Einwilligung zu widerrufen.

Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns gegen das geltende Datenschutzrecht verstößt, besteht die Möglichkeit, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. In Österreich zuständig ist hierfür die Datenschutzbehörde.

3. Webshop
Auf unserer Website wird ein Online Shop angeboten. Wenn Sie in unserem Online Shop einkaufen möchten, können Sie hierzu ein Benutzerkonto erstellen oder ohne Registrierung als Gast einkaufen. Im Zuge des Bestellvorgangs werden insbesondere folgende Daten zum Zweck der Vertragserfüllung erhoben und gespeichert: Name, Firma, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Zahlungsinformationen wie Kreditkartennummer oder Bankverbindung. Die Verarbeitung dieser Daten ist zur Vertragserfüllung notwendig.

Anbieter unseres Webshops ist Magento, Inc., 3640 Holdrege Avenue, Los Angeles, CA 90016. Informationen zu Magento’s Datenschutzbestimmungen finden Sie unter https://magento.com/legal/terms/privacy.

4. Datensicherheit
Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch entsprechende organisatorische und technische Vorkehrungen. Diese Vorkehrungen betreffen insbesondere den Schutz vor unerlaubtem, rechtswidrigem oder auch zufälligem Zugriff, Verarbeitung, Verlust, Verwendung und Manipulation.

Bitte beachten Sie, dass wir keine wie immer geartete Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund nicht von uns verursachter Fehler bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte übernehmen.

5. Übermittlung von Daten an Dritte
Zur Erfüllung unserer vertraglichen oder gesetzlichen Pflichten ist es möglicherweise erforderlich, Ihre Daten an Auftragsverarbeiter weiterzuleiten. Auftragsverarbeiter verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten weisungsgebunden und nur in dem Umfang, der für die Erfüllung dieser Aufgaben erforderlich ist. Unsere Auftragsverarbeiter sind beispielsweise Steuerberater, Gerichte, Behörden, Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, externe Dienstleistungsunternehmen, etc.

Wir setzen innerhalb unseres Angebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Angebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote dritter Unternehmen ein, um Inhalte und Services einzubinden.

Dies setzt voraus, dass den Drittanbietern Ihre IP-Adresse übermittelt wird, da ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an Ihren Browser gesendet werden können. Die IP-Adresse ist zur Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Drittanbieter können ferner so genannte Web Beacons für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch Web Beacons können Informationen, wie bspw der Besucherverkehr dieser Website ausgewertet werden. Hierfür wird unter Umständen auch ein Cookie platziert, der technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unserer Website enthält. Die nachfolgende Darstellung bietet eine Übersicht der von uns genutzten Drittanbieter:

•    Sofern Sie in unserem Webshop mit Kreditkarte zahlen, erfolgte die Zahlungsabwicklung durch den Zahlungsdienst Wirecard Central Eastern Europe GmbH, FN 195599x, Taborstraße 1-3, 1020 Wien. Die von Ihnen im Rahmen des Bestellprozesses angegebenen Daten werden hierzu an Wirecard übermittelt und von Wirecard zur Zahlungsabwicklung verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.wirecard.at/datenschutz/.
•    Unser Webshop nutzt den eCommerce Anbieter Magento, Inc., 3640 Holdrege Avenue, Los Angeles, CA 90016. Eine Verarbeitung der Daten durch Magento erfolgt über Server in Irland, sodass Ihre Daten nicht in die USA oder ein sonstiges Drittland übermittelt werden.
•    Der Versand unserer Newsletters erfolgt über unseren Versanddienstleister inpublic GmbH, Falkstraße 19, 6020 Innsbruck. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.inpublic.at/metanavi/datenschutz/.

Sofern Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, werden Ihre Daten an die in der Einwilligungserklärung angeführten Werbepartner übermittelt und von diesen zum Zweck der Zusendung von Werbung, Zufriedenheitsumfragen oder Kundenbindungsprogrammen und dergleichen genutzt.

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten jedoch nur an Empfänger innerhalb der Europäischen Union oder in Länder, für welche die EU-Kommission entschieden hat, dass sie über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen. Soweit dies nicht zutrifft, stellen wir aufgrund geeigneter Garantien sicher, dass die DSGVO vom Empfänger der Daten eingehalten wird.

Über Google Analytics werden personenbezogene Daten und Informationen an die Anbieter in die Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert und verarbeitet. Diese Daten werden unter Umständen an Dritte weitergegeben.

6. Aufbewahrung der Daten
Wir werden Daten nicht länger aufbewahren als dies zur Erfüllung unserer vertraglichen bzw gesetzlichen Verpflichtungen und zur Abwehr allfälliger Haftungsansprüche erforderlich ist.

7. Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen
Unsere Website erfasst mit jedem Aufruf eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Erfasst werden können der Browser, das Betriebssystem, die vorher besuchte Internetseite, das Datum und die Uhrzeit, die IP-Adresse, der Internet-Service-Provider und sonstige ähnliche Daten und Informationen. Diese Daten werden von uns zur Aufrechterhaltung der Website und zur Gefahrenabwehr genutzt. Bei der Nutzung dieser Daten werden keine Rückschlüsse auf personenbezogene Daten getroffen.

Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen sonstigen personenbezogenen Daten gespeichert.

8. Cookies
Unsere Website verwendet sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Die meisten von uns verwendeten Cookies sind unbedingt erforderliche Cookies und werden nach Ende der Browser-Sitzung automatisch wieder von Ihrer Festplatte gelöscht („Session-Cookies“).

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Soweit die von uns genutzten Cookies zustimmungspflichtig sind, werden wir vorab Ihre Zustimmung einholen. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

9. Facebook
Anbieter des Plug-Ins ist Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland. Durch jeden Aufruf dieser Internetseite auf welcher ein Facebook-Plug-In integriert wurde, wird der Internetbrowser automatisch veranlasst, eine Darstellung des Plug-Ins von Facebook herunterzuladen. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Facebook Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite besucht wird. Sofern Sie gleichzeitig bei Facebook eingeloggt sind, erkennt Facebook, welche konkrete Unterseite besucht wird. Diese Informationen werden gesammelt und durch Facebook dem jeweiligen Facebook-Account zugeordnet, ohne dass Sie das Plug-In anklicken müssen.

Ist eine derartige Übermittlung an Facebook nicht gewollt, kann diese Übermittlung dadurch verhindert werden, dass Sie sich aus Ihrem Facebook-Account ausloggen.

Weitere Informationen finden Sie unter https://de-de.facebook.com/privacy/explanation. Wenn Sie dieser Datenverarbeitung widersprechen wollen, kontaktieren Sie uns bitte für weitere Informationen.

10. Google Analytics
Anbieter ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Google Analytics ist ein Dienst zur Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern von Internetseiten. Google nutzt die gewonnenen Daten und Informationen unter anderem dazu, die Nutzung unserer Internetseite auszuwerten und um weitere mit der Nutzung unserer Internetseite in Verbindung stehende Dienstleistungen zu erbringen.

Google Analytics setzt ein Cookie. Mit Setzung des Cookies wird Google eine Analyse der Benutzung unserer Internetseite ermöglicht. Durch diesen Cookie wird der Internetbrowser veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Analyse an Google zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google Kenntnis über personenbezogene Daten, wie der IP-Adresse der betroffenen Person, die Google unter anderem dazu dienen, die Herkunft der Besucher und Klicks nachzuvollziehen und in der Folge Provisionsabrechnungen zu ermöglichen.

Wir verwenden für die Web-Analyse über Google Analytics den Zusatz „_gat._anonymizeIp“. Mittels dieses Zusatzes wird die IP-Adresse von Google gekürzt und anonymisiert.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.google.com/intl/de_de/analytics/ und https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/. Wenn Sie dieser Datenverarbeitung widersprechen wollen, kontaktieren Sie uns bitte für weitere Informationen.

11. Google Remarketing
Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Google Remarketing ist eine Funktion von Google-AdWords, die es uns ermöglicht bei Ihnen Werbung einblenden zu lassen, wenn Sie zuvor unsere Website besucht haben.

Google Remarketing setzt ein Cookie, welches Ihre Wiedererkennung ermöglicht, wenn Sie in der Folge Internetseiten aufrufen, die ebenfalls Mitglied des Google-Werbenetzwerks sind. Mittels des Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die durch die betroffene Person besuchten Internetseiten, gespeichert. Mit jedem Aufruf einer Internetseite, auf welcher der Dienst von Google Remarketing integriert wurde, identifiziert sich Ihr Internetbrowser automatisch bei Google. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google Kenntnis über personenbezogene Daten, wie der IP-Adresse oder des Surfverhaltens des Nutzers. Wenn Sie dieser Datenverarbeitung widersprechen wollen, kontaktieren Sie uns bitte für weitere Informationen.

12. Google-AdWords
Anbieter ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Google AdWords ist ein Dienst zur Internetwerbung, der es Werbetreibenden gestattet, Anzeigen in den Suchmaschinenergebnissen von Google als auch im Google-Werbenetzwerk zu schalten.

Wenn Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangt sind, wird auf Ihrem System ein sogenannter Conversion-Cookie abgelegt. Mittels des Conversion-Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise besuchten Internetseiten, gespeichert. Ein Conversion-Cookie verliert nach dreißig Tagen seine Gültigkeit und dient nicht zu Ihrer Identifikation. Über den Conversion-Cookie wird nachvollzogen, ob Sie bestimmte Unterseiten unserer Website, beispielsweise einen Online Shop aufgerufen haben. Durch den Conversion-Cookie können sowohl wir als auch Google nachvollziehen, ob Sie einen Umsatz generiert haben. Die erhobenen Daten und Informationen werden von Google verwendet, um Besuchsstatistiken für unsere Internetseite zu erstellen. Weder wir noch andere Werbekunden von Google-AdWords erhalten Informationen, mittels derer Sie identifiziert werden könnten.

13. DoubleClick
Anbieter ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. DoubleClick ist ein Online Marketing Service und setzt Cookies ein, um für die Nutzer relevante Anzeigen zu schalten. Darüber hinaus kann DoubleClick mithilfe von Cookie-IDs sog. Conversions erfassen. Das ist etwa der Fall, wenn ein Nutzer eine DoubleClick-Anzeige sieht und später mit demselben Browser die Website des Werbetreibenden aufruft und dort etwas kauft. Durch DoubleClick baut ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen;

Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.google.de/doubleclick und http://support.google.com/adsense/answer/2839090.

14. Newsletter
Ein Versand des Newsletters erfolgt mit Ihrer Einwilligung oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Die Daten werden zum Zweck der Zusendung von Werbung verwendet. Die Daten werden gelöscht, sobald Sie Ihre Einwilligung zum Versand des Newsletters widerrufen.

Zum Versand des Newsletters benötigen wir Ihre Bestätigung, dass Sie Inhaber der E-Mail-Adresse sind (sog. Double Opt-In). Diese Bestätigung ist notwendig um sicherzustellen, dass Sie sich tatsächlich für den Newsletter angemeldet haben. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts einerseits, sowie der IP-Adresse andererseits. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei dem Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert. Sie können das Abonnement jederzeit über die im Newsletter vorgesehene Abmeldemöglichkeit beenden.

Die Daten werden an inpublic GmbH, Falkstraße 19, 06020 Innsbruck, als unseren Versanddienstleister übermittelt. Dessen Datenschutzbestimmungen können Sie unter https://www.inpublic.at/metanavi/datenschutz/ abrufen. Der Versanddienstleister gibt Ihre Daten nicht an Dritte weiter.

Der Einsatz des Versanddienstleisters sowie die Durchführung von Analysen erfolgen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, um ein nutzerfreundliches sowie sicheres Newslettersystem einzurichten.

Im Rahmen des Abrufs des Newsletters werden durch einen Web Beacon technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und des Leseverhaltens oder der Zugriffszeiten genutzt. Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links angeklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden.

15. Kontaktformular
Sofern das Kontaktformular verwendet wird, werden die Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte, sofern Sie sich nicht zum Newsletter anmelden.

16. Kontaktdaten:

Österreich:

Erber GmbH
FN 240600z
Dorfstraße 57
6364 Brixen im Thale
info@erber-edelbrand.com
0043 5334 8107

Deutschland:

Erber GmbH
Zweigniederlassung Deutschland
HRB 15645
Kufsteiner Straße 93
83088 Kiefersfelden
info@erber-edelbrand.com
0043 5334 8107

Brixen im Thale, am 25.05.2018

Menu

ERBER – Edelbrand